Skip to main content

dp Masterkursus 'Strategisches Transformationsmanagement' an der Donau Universität Krems

Der nun schon zum 8. Mal gehaltene 4-Tages-Kurs in 'Strategischem Transformationsmanagement' für Executive Studenten an der Donau Universität Krems hat in dieser Klasse neben dem notwendigen operativen Werkzeugen eines 'sicheren Managementtritts' den Schwerpunkt auf die strategische Dimension einer Transformation sowie auf Führungsaspekte gelegt. 

Im interaktiven Teil der Fallstudie legten die bereits mit mehreren Berufsjahren praxiserfahrenen Studenten sehr viel Wert auf die Mobilisierung einer Transformation: Wie entwickelt man ein überzeugendes, strategisches Konzept für die Sinnstiftung zur Veränderung? Wie 'brande' ich das Veränderungsprogramm? Wie bringe ich die Stakeholder und Mannschaften hinter das Programm? Welche Zusammensetzung von Erfahrungen, Fähigkeiten und Charakteren benötige ich im Transformationskernteam?

Die Werkzeuge zur Entwicklung einer überzeugenden Strategie und damit verbundenem Änderungshandeln sind seit 2017 auf Wunsch der Masterstudenten zusätzlich integraler Bestandteil dieses Lehrganges. Dazu wurde dieser Präsenzteil auf dem Campus der DUK von 3 auf 4 Lehrveranstaltungstage ausgeweitet.